Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus dem Funkhaus Nürnberg, unserer Marketingabteilung und von den Sendern Charivari 98.6, Hit Radio N1, Radio F, Gong 97.1 und Pirate Gong....
  • Charivari 98.6 feierte kulinarische Weltpremiere

    In einer eigenen Livesendung stellte Charivari 98.6 den weltweit ersten Schäuferleskrapfen vor. Die Idee dazu entstand während einer Ausgabe des „Gute Laune Morgen“ bei Charivari 98.6. Als Moderator Markus Balek über einen oberbayerischen Leberkäskrapfen berichtete, fragte er sich, ob es so etwas ni...

    mehr lesen...
  • N1-Aktion sorgte für Verkehrschaos

    Freisprit kommt immer an. Hit Radio N1 verschenkte 1.000 Liter davon und verursachte damit unbeabsichtigt teilweise ein Verkehrschaos im Nürnberger Süden. „Die ganze Nopitschstraße war voll“ sagte N1-Morgenmoderator Flo Kerschner, der rund eine Stunde als Tankwart die Autos mit Freibenzin befüllte....

    mehr lesen...
  • Jubiläum bei Radio Gong

    In diesen Tagen feiern Guido Seibelt und Martin Siegordner den 10. Geburtstag der „King Gong Show“. Am 26. Januar 2009 gingen die beiden erstmals gemeinsam auf Sendung und sind seitdem praktisch unzertrennlich. Das wissen auch die Besucher der Heimspiele des 1. FC Nürnberg, die Guido und Martin als...

    mehr lesen...
  • Abschied und Neuanfang bei Charivari 98.6

    Ab 14. Januar wird die Stimme von Gerald Kappler nicht mehr regelmäßig morgens im fränkischen Radio zu hören sein. Nach über drei Jahrzehnten hat der 55-Jährige beschlossen, in den Hintergrund zu treten. Gerald Kappler ist ein Radiomann der ersten Stunde. Er war bereits beim Sendestart der privaten...

    mehr lesen...
  • Hörer von Radio F spenden fast 60.000 Euro

    An einem einzigen Tag haben die Hörer von Radio F insgesamt 57.257 Euro für Engelein e. V. gespendet. Beim großen Spendentag am 6. Dezember halfen sie Engelein-Vorstand Klaus Specht, dessen Verein sich vor allem um krebskranke Kinder und ihre Familien kümmert: „Wir bedanken uns bei den Hörern und de...

    mehr lesen...
  • Einzigartige Rocksendung bei Gong 97.1

    Der Nürnberger Rocksender Gong 97.1 hat die Hardrock-Ikone Dee Snider verpflichtet. Der Twisted Sister-Frontmann wird ab sofort jeden Samstag zwischen 18 und 20 Uhr mit der „The House of Hair“-Show zu hören sein. Sie läuft in den USA bei über 200 Sendern und steht unter dem Motto: „We wanna Rock!“....

    mehr lesen...
  • Ice Tigers und Hit Radio N1 spenden für Engelein

    .Am Montag war Wolfgang Gastner, Geschäftsführer der Thomas Sabo Ice Tigers, zu Gast bei Hit Radio N1. Er berichtete Morgenmoderator Flo Kerschner vom Versteigerungserfolg anlässlich der „Red-Party“, bei der Fans Trikots der Nürnberger Ice Tigers-Spieler ersteigern konnten. Spitzenreiter war mit ein...

    mehr lesen...
  • Neuer Radiosender aus Nürnberg

    Ab Mittwoch (10/10) erweitert MEIN LIEBLINGSRADIO das digitale Programmangebot des Funkhauses Nürnberg. Zu hören ist der neue Digitalsender im lokalen DAB+ Multiplex Nürnberg. Gesendet werden ausschließlich Hits, die in diesem Jahrtausend entstanden sind. Der Schwerpunkt liegt auf deutscher Musik, a...

    mehr lesen...
  • Weltrekord bei Motorradausfahrt von Gong 97.1

    Am Sonntag gab Radio Gong 97.1 wieder den Startschuss für seine Motorradausfahrt „Born To Be Wild“. Die achte Ausgabe startete vom Innenhof der Nürnberger Kongresshalle. Bevor es losging, entstand dort unter dem Motto „Biker for Peace“ das weltweit größte Peace-Zeichen aus hunderten Motorrädern. Mit...

    mehr lesen...
  • Nürnberger Radiosender gewinnen viele Hörer hinzu

    Die heute im Rahmen der Nürnberger Lokalrundfunktage veröffentlichten Einschaltquoten der Funkanalyse Bayern 2018 sorgen bei den Nürnberger Radiosendern Charivari 98.6, Radio F, Radio Gong 97.1 und Hit Radio N1 für Begeisterung. Vor allem das N1 Team jubelt. Es schaffte einen der größten Zuwächse un...

    mehr lesen...
  • Sternekoch liefert Mittagessen für N1-Hörer

    Da staunte das Team der Nürnberger Zahnarztpraxis Lex nicht schlecht. Diese Woche lieferte Sternekoch Alexander Herrmann das Mittagessen leibhaftig in die Praxis. Herrmanns Nürnberger Restaurant Fränk`ness ist derzeit Partner der Hit Radio N1-Mittagspause, bei der die Hörer täglich ein Mittagessen f...

    mehr lesen...
  • Rainhard Fendrich besucht Radio F

    Das Team von Radio F bekam in diesen Tagen Besuch aus Österreich: Rainhard Fendrich traf sich mit den Nürnberger Radiomachern und war live in der Sendung „Sigis Jukebox Heroes“ zu Gast. Dabei sprach Moderator Sigi Hoga mit Rainhard Fendrich nicht nur über die „gute alte Zeit“, sondern auch über sein...

    mehr lesen...
  • Schweden-Power mit Thundermother bei Radio Gong 97.1

    Am Freitag (18.5.) wartet Radio Gong 97.1 mit einem außergewöhnlichen Konzerterlebnis auf. Nürnbergs Rocksender Nr. 1 hat Thundermother für einen Auftritt in seiner Reihe "Gong Unplugged - über den Dächern der Stadt“ in der Frankenmetropole gewinnen können. Die aus vier Schwedinnen bestehende Band i...

    mehr lesen...
  • Charivari 98.6 sendete Radio für Gehörlose

    Als deutschlandweit erster Radiosender hat Charivari 98.6 seine komplette Morningshow "Die Kapplers" am Freitag (2/3) für Gehörlose ausgestrahlt. Dafür war Gebärdensprachdolmetscherin Marion Rexin zu Gast beim Moderatorentrio Gerald Kappler, Svenja Grabow und Markus Balek. Die Übersetzungen der gepr...

    mehr lesen...
  • Mutiger Hörer von Hit Radio N1 gewinnt Fiat 500

    Benedikt Albert ist der mutigste Franke. Der 32-jährige Nürnberger ist der klare Gewinner der Aktion „Wie mutig ist Franken?“ von Hit Radio N1. Am Dienstagmorgen überbrachten ihm die Nürnberger Radiomacher die freudige Nachricht live in der Flo Kerschner Show. Benedikt Albert kann sich jetzt über ei...

    mehr lesen...
  • Sternekoch gewinnt gegen N1-Moderator

    Kann ein Radiomoderator schmackhafteres Essen machen als ein Sternekoch? Das wollten Alexander Herrmann und N1-Morgenmann Flo Kerschner herausfinden. Deshalb sendete Hit Radio N1 am Donnerstagmorgen live aus Herrmanns Nürnberger Restaurant Fränk`ness den Kampf um das „N1-Frühstücksbreddla“. Dies mus...

    mehr lesen...